Schulsozialarbeit

Soziale Arbeit in schulischer Verantwortung basiert auf dem allgemeinen Bildungsauftrag der Schule nach § 2 des Niedersächsischen Schulgesetzes (NSchG). Die Schule hat den Auftrag, mit ihren Angeboten zur Entwicklung einer eigenständigen Persönlichkeit der Schüler:innen beizutragen. Mit den Beratungs- und Unterstützungsleistungen steht die sozialpädagogische Fachkraft allen Schüler:innen, Erziehungsberechtigten und Lehrkräften an der Realschule Aurich zur Verfügung und verstärkt das multiprofessionelle Team (Beratungslehrkraft, Förderschullehrkräfte). Die Aufgaben können sein:

  • Stärkung der sozialen Kompetenz der Schüler:innen
  • Beratung und Begleitung einzelner Schüler:innen
  • Beratung der Schulleitung, des Lehrerkollegiums sowie der Eltern
  • Förderung Partizipation und Demokratie
  • Gestaltung der inklusiven Schule
  • Netzwerkarbeit mit außerschulischen Partnern
  • Maßnahmen zur Integration
  • Interkulturelle Angebote
  • Maßnahmen zur Berufsorientierung
  • Maßnahmen bei Schulverweigerung / Schulabsentismus
  • Durchführung von Präventionsprojekten mit  unterschiedliche Themen
  • Mitgestaltung des Ganztagsangebots

Termine für Beratung können persönlich, telefonisch oder über per E-Mail vereinbart werden. 

Diplom-Sozialpädagogin Petra Baumgarten: petra.baumgarten (at) rs-aurich.de

Telefonnummer: 04941 6974457

Staatlich anerkannter Sozialarbeiter (B.A.) Harald Gerdes: harald.gerdes (at) rs-aurich.de

Telefonnummer: 04941 6974737