Elektrodragsterrennen

Auch in diesem Jahr wurde das große Elektrodragsterrennen veranstaltet. Nach wochenlanger Arbeit an den Autos wurde schließlich ein Sieger beim Beschleunigungsrennen auserkoren. Die Rennteams erhalten lediglich den Motor und die Energiequelle, den Rest des Autos müssen die Schülerinnen und Schüler selber konstruieren und bauen.
Sieger wurde schließlich die aus Blech gefertigte „Dicke Berta“ mit einer Rekordzeit von 5,5 Sekunden.

(mehr …)

Dinner – Knigge

In diesem Schuljahr hatten die SchülerInnen des 10. Jahrgangs erstmalig die Möglichkeit an einem Dinner-Knigge teilzunehmen. Dabei lernten die Klassen 10a, 10b und 10d an drei aufeinander folgenden Abenden unter der fachkundigen Anleitung von der Trainerin für Businessknigge Frau Kühnel, viel über das richtige Benehmen und Verhalten bei Geschäftsessen. Gesprochen haben wir über Tischmanieren, die korrekte Benutzung des Bestecks und die Anordnung des Gedecks, den Umgang mit der Serviette aber auch die hohe Kunst des Smalltalks.

(mehr …)

Lesenacht der 6b

Am 2.6.2022 veranstaltete die Klasse 6b zusammen mit Frau Preis und Frau Peters eine Lesenacht in der Schule. Dazu wurden zuerst im Forum unzählige Zelte aufgebaut und mit Matratzen und Schlafsäcken ausgestattet. Nach einer sehr großen Pizzalieferung wurde erst einmal im Buch „Leo und Lucy“ gelesen und einiges dazu besprochen. Frau Preis übersetzte alles für unsere ukrainischen Mitschüler, so dass auch die nun wissen, worum es in dem Buch geht, das der 5. und der 6. Jahrgang gerade lesen.

(mehr …)

Klosterleben in Ihlow

Im Rahmen des WPK’s Geschichte des Jahrgangs 6 wurde das Leben im ortsnahen Kloster Ihlow erkundet. Gemeinsam mit Frau Möhle und Frau Fischer fuhren die Schülerinnen und Schüler mit dem Fahrrad zum Kloster Ihlow. Am Kloster angekommen, wurde der WPK von Frau Buss in Empfang genommen. Verschiedenste Facetten des Klosterlebens des Zisterzienserordens in Ihlow wurden für die Schülerinnen und Schüler greifbar gemacht.

(mehr …)

Klassenfahrt nach Rotenburg

Vom 16.05.-20.05.2022 fand die Klassenfahrt der Klassen 7a, 7d und 7g in die schöne Stadt Rotenburg an der Wümme statt. Mit dem Zug wurde die Reise von Emden begonnen und mit einem kurzen Zwischenstopp in Bremen wurde Rotenburg erreicht.

Durch das freundliche Personal, die tollen Zimmer und das leckere Essen war der Aufenthalt in der Jugendherberge Rotenburg sowie die Organisation der Programmpunkte spitze. Auch das Wetter hat sich in dieser Woche von seiner besten Seite gezeigt, sodass die Sonnencremé ein steter Begleiter war. (mehr …)