Verabschiedung der Fremdsprachenassistin Gladys Andreau

Am Freitag war ihr letzter Schultag, nun ist sie wieder auf dem Weg nach Frankreich. Acht Monate hat Gladys Andreau den Unterricht in Französisch unterstützt, hat sich mit großer Energie eingebracht und sehr viel mit den Schülern gesprochen und geübt. In den Zeiten des Homeschoolings war sie in jeder Videokonferenz dabei und hat fleißig korrigiert. Zum Abschied gab es französische „bonbons“ für die Schüler und ein ostfriesisches Kochbuch für Gladys. Merci beaucoup et à bientôt!