Escape Room „Milch“

Spielerisch die Landwirtschaft entdecken und alles über das Thema „Milch“ erfahren stand in der letzten Woche auf dem Programm der 8. Klassen im Bereich Hauswirtschaft. Marieke te Brake vom Landwirtschaftlichen Hauptverein hatte einen selbst entwickelten mobilen „Escape Room“ im Gepäck.

Die SchülerInnen lösten in einer vorgegebenen Zeit Aufgaben und Rätsel, um das Spiel zu meistern. Clevere Kombinationsgabe, logisches Denken und Neugierde waren gefragt, um einen landwirtschaftlichen Kriminalfall zu entschlüsseln. Die Teilnehmenden setzten sich während des Spieles mit den Sichtweisen verschiedener Charaktere auf die Landwirtschaft auseinander. In der anschließenden Reflexion wurden die Themen Herstellung der Lebensmittel, Verbraucherhinweise auf Verpackungen und das Thema Tierwohl behandelt.

Vielen Dank an Marieke te Brake, die mit diesem tollen Angebot bei den SchülerInnen für zahlreiche AHA-Momente und viel neues Wissen über die Landwirtschaft gesorgt hat. Im 2. Schulhalbjahr wird das Projekt in den den neuen HW-Gruppen des 8. Jahrgangs durchgeführt. Wir freuen uns schon jetzt darauf!

Hildegard Willms